Verkehrssicherheit in Quartierstrassen

Tempo 30-Zone, Verkehrsberuhigung, Wohnstrasse, Begegnungszone: für Verkehrsteilnehmer, allen voran für die Automobilisten, ist es heutzutage nicht immer einfach, die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten einzuhalten. Die Ausstattung moderner Fahrzeuge ist qualitativ immer hochwertiger, was sich beispielsweise auch in der verbesserten Schalldämmung zeigt. Dies hat zur Folge, dass die Fahrerinnen und Fahrer ihre tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit oftmals unterschätzen.

Doch statt Radarfalle und Blitzgerät gibt es noch andere Möglichkeiten, Unfälle zu verhüten und die Sicherheit in den Quartieren Ihrer Gemeinde zu erhöhen.

Mit einem Lächeln korrekt und sicher fahren

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Verkehrsteilnehmer im Sinne der Prävention statt zu büssen, mittels Inforadar auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen?

Belohnen Sie verantwortungsbewusste Verkehrsteilnehmer mit einem Lächeln!

Wir helfen Ihnen gerne dabei, die Quartierstrassen in Ihrer Gemeinde wieder ein Stück sicherer zu machen.

Dank unserem Inforadar ist das kein Problem, denn die moderne Anzeigetafel signalisiert dem Verkehrsteilnehmer gut sichtbar die gefahrene Geschwindigkeit und speichert die Geschwindigkeitsmessung zusammen mit anderen Parametern in einer Messreihe ab. Dies ermöglicht im Anschluss eine auf die Standortgemeinde zugeschnittene, detaillierte Auswertung. Und: der Verkehrsteilnehmer wird bei Einhaltung der vorgeschriebenen Maximalgeschwindigkeit mit einem Smiley-Lächeln belohnt (oder daran erinnert, dass er zu schnell war).

Unsere detaillierten Messprotokolle zeigen Ihnen genau auf, wo und wann auf Ihren Quartierstrassen Geschwindigkeitsvergehen begangen werden. Sie können daraus ersehen, ob gerade im Bereich von Fussgängerstreifen gerast oder ob auf einem bestimmten Strassenabschnitt in der 30er-Zone ständig zu schnell gefahren wird.

Einfach ein Stück mehr Sicherheit

Wir montieren das Inforadar am Ort Ihrer Wahl und liefern Ihnen nach Abschluss der Messungen detaillierte Datenauswertungen der gemessenen Fahrzeuge. Sie haben die Wahl zwischen unseren verschiedenen Service-Komplettangeboten.

Inforadar

Das DSD Geschwindigkeitsanzeigesystem wurde entwickelt, um Verkehrsteilnehmer und deren soziales Umfeld über ihr Geschwindigkeitsverhalten zu informieren und falls nötig, sozialen Druck auf sie auszuüben, um die Fahrgeschwindigkeit zu reduzieren.

Das DSD ist das einzige Geschwindigkeitsanzeigesystem, das nicht nur Geschwindigkeiten erfasst und anzeigt sondern dem Fahrer auch eine sofortige Verhaltensrückmeldung durch die optionale SAFETY-Funktion gibt. Das Gesicht wechselt von “glücklich” zu “traurig”, wenn ein Fahrer die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschreitet. Darüber hinaus kann über die optionale ZU SCHNELL-Funktion die Übertretungsgeschwindigkeit angezeigt werden.


Tempolimit-Funktion

Bei dieser Funktion wird nicht die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit angezeigt, sondern nur die Geschwindigkeit, die an der Messstelle nach SVG erlaubt ist. Wenn die nach SVG zulässige Höchstgeschwindigkeit an der Messstelle 30 km/h beträgt und ein Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h erfasst wird, erscheint auf dem DSD der Wert 30 km/h im Wechsel mit einem „traurigen“ Gesicht. Bei einer Geschwindigkeit von z. B. 25 km/h, erscheint auf dem DSD auch der Wert 30 km/h, allerdings im Wechsel mit einem „lachenden“ Gesicht.


Verdeckte Messung

Die verdeckte Messung des Verkehrs mit montiertem Kofferdeckel (Anzeige für den Kfz Lenker nicht sichtbar) und aktivierter Datenerfassung ermöglicht eine unbeeinflusste Geschwindigkeitsmessung um einen IST Zustand der gefahrenen Geschwindigkeiten zu ermitteln.


Datenerfassung

Die Datenerfassung erlaubt die Speicherung aller gemessenen Fahrzeuge mit folgenden Parametern: Ankunftstag, Ankunftszeit, Eintrittsgeschwindigkeit, Austrittsgeschwindigkeit.


Erfolgskontrolle (SAFETY CONTROL)

Die SAFETY CONTROL-Funktion erlaubt unter Berücksichtigung der Eintritts- und Austrittgeschwindigkeit eine Erfolgskontrolle, in welchem Umfang der DSD Einsatz zu einer Reduzierung der Geschwindigkeiten geführt hat.

  • Funktionen: SAFETY, HANDIE, ZU SCHNELL
  • Frequenz: 24,125 GHz, 5mW
  • v Bereich: 3-250 km/h / 2-155 mph
  • Anzeige: bis 199 km/h
  • Auflösung: 1 km/h / 1 mph
  • Reichweite: bis zu 120 m (PKW)
  • Speicher: 512 kB
  • Gewicht: 6,5 kg
  • Abmessungen: 604 × 776 × 200 mm
  • Material: Polymer, Lexan

BfU

Die BfU (Beratungsstelle für Unfallverhütung) hält auf ihrer Homepage ein Positionspapier „Aufstellen von Geschwindigkeitsanzeigen am Strassenrand“ zum Download bereit. Dieses liefert Empfehlungen für den Einsatz von Geschwindigkeitsanzeigen.

Bitte folgen Sie direkt diesem Link: Positionspapier

Angebote

Zur Zeit bieten wir vier Angebote an. Gilt für Gemeinden im Umkreis von ca. 50 KM von Basel.


Schnupperwoche

Möchten Sie unsere Dienstleistung für eine Woche testen?

Folgende Dienstleistungen sind inbegriffen:

  • Woche nach Wahl (nach Verfügbarkeit unserer Geräte)
  • Aufstellort nach Ihren Wünschen
  • Das Inforadar wird geliefert und montiert
  • Das Inforadar wird wieder abgebaut
  • Sie erhalten eine detaillierte Datenauswertung der gemessenen Fahrzeuge.

Preis: CHF 190.-


Mehr Informationen zur detaillierten Auswertung erhalten Sie unter der Rubrik Inforradar.
Zum Mietvertrag für das Angebot "Schnupperwoche".

Jetzt mit einer Schnupperwoche starten!

Eine Woche

Möchten Sie unsere Dienstleistung für eine Woche buchen?

Folgende Dienstleistungen sind inbegriffen:

  • Woche nach Wahl (nach Verfügbarkeit unserer Geräte)
  • Aufstellort nach Ihren Wünschen
  • Das Inforadar wird geliefert und montiert
  • Das Inforadar wird wieder abgebaut
  • Sie erhalten eine detaillierte Datenauswertung der gemessenen Fahrzeuge.

Preis: CHF 290.-


Mehr Informationen zur detaillierten Auswertung erhalten Sie unter der Rubrik Inforradar.
Zum Mietvertrag für das Angebot "Eine Woche".

Jetzt mit einer Woche starten!

Zwei Wochen

Möchten Sie unsere Dienstleistung für zwei Wochen buchen?

Folgende Dienstleistungen sind inbegriffen:

  • Zwei Wochen nach Wahl (nach Verfügbarkeit unserer Geräte)
  • Aufstellort nach Ihren Wünschen
  • Das Inforadar wird geliefert und montiert
  • Das Inforadar wird wieder abgebaut
  • Sie erhalten zwei detaillierte Datenauswertungen der gemessenen Fahrzeuge.

Preis: CHF 490.-


Mehr Informationen zur detaillierten Auswertung erhalten Sie unter der Rubrik Inforradar.
Zum Mietvertrag für das Angebot "Zwei Wochen".

Jetzt mit zwei Wochen starten!

Jahresabo

Flexibles Jahresabo (4 Wochen pro Jahr)

Folgende Dienstleistungen sind inbegriffen:

  • Vier Wochen nach Wahl (nach Verfügbarkeit unserer Geräte)
  • Aufstellort nach Ihren Wünschen
  • Das Inforadar wird geliefert und montiert
  • Das Inforadar wird wieder abgebaut
  • Sie erhalten zwei detaillierte Datenauswertungen der gemessenen Fahrzeuge.

Preis: CHF 890.-


Mehr Informationen zur detaillierten Auswertung erhalten Sie unter der Rubrik Inforradar.
Zum Mietvertrag für das Angebot "Jahresabo".

Jetzt mit einem Jahresabo starten!

Referenzen

Folgende Gemeinden verwenden unser Inforadar:

Folgende Firmen verwenden unser Inforadar:

Cofely AG

Downloads

AGB tempodown.ch GmbH

Mietvertrag (Word)

Mietvertrag (PDF)

  • tempodown.ch GmbH
    Birkenstrasse 40
    CH-4142 Münchenstein
  • Kontaktperson: Evelyne Stroh
  • Telefon: +41 78 868 31 91
  • Email: info@tempodown.ch